Newcomers

Newcomers

Mehr Menschen als sonst sind in den letzten Jahren neu nach Deutschland gekommen, sie waren gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Sie sind „Newcomers“ und leben in einem Land, das schwankt zwischen Angst und Hilfsbereitschaft, zwischen mitfühlendem Verständnis und Neofaschismus. Wie fühlt es sich an, hier zu leben? Was bedeutet es, "Flüchtling" zu sein?

Bei einer Reise quer durch Deutschland möchten wir mit euch darüber reden. Wir - das sind ein Team von engagierten Menschen, die länger und kürzer in Deutschland leben, teils noch studieren, teils im Berufsleben stehen, einige mit mehr andere mit weniger Erfahrung in der Film- und Medienbranche. Uns verbindet vor allem eins: Das Interesse am Thema und der Wunsch, "Newcomers" als Menschen sprechen zu lassen und ihre Geschichten zu dokumentieren.

Aktuelles